Regionalversammlung am 17.08.2020

Am 17.08.2020 tagte die Regionalversammlung in Buseck.

An der Regionalversammlung in Buseck haben wir wieder mit einigen Teilnehmern auf das Anliegen der Bürgerinitiative aufmerksam gemacht.

Zunächst tagte der Haupt- und Planungsausschuss (HuP), anschließend fand die Sitzung des Ausschusses für Energie, Umwelt, Ländlichen Raum und Infrastruktur (EULI) statt.

In dieser Sitzung war TOP 3 „Neuaufstellung des Regionalplans“ sehr interessant.

In den beiden Grundsatzpapieren wurde zum einen die „Methodik zur Festlegung von Vorranggebieten und Vorbehaltsgebieten für besondere Klimafunktionen“ und zum anderen die „Methodik der Festlegung von Vorranggebieten und Vorbehaltsgebieten für Natur und Landschaft“ vorgestellt.

Diese Grundsatzpapiere sollen eine „Aufrechterhaltung bzw. Verbesserung der bioklimatischen Situation“ und den „Schutz und Erhalt der Artenvielfalt auch angesichts der mit dem Klimawandel einhergehenden Lebensraumveränderungen und -verschiebungen“ berücksichtigen.

Hier der Überblick über die Papiere und die entsprechenden Arbeitskarten:

BetreffDokument
Methodik zur Festlegung von Vorranggebieten und Vorbehaltsgebieten für besondere KlimafunktionenGrundsatzpapier
Arbeitskarte
Methodik der Festlegung von Vorranggebieten und Vorbehaltsgebieten für Natur und LandschaftGrundsatzpapier
Arbeitskarte